Gemeinsam mit den Finanzverwaltungen der Länder und des Bundes und dem Deutschen Städtetag hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund ein Video über die Grundsteuerreform veröffentlicht, welches wir Ihnen an dieser Stelle gern zur Verfügung stellen möchten:

In diesem wird noch einmal auf die Bedeutung der Grundsteuer für die Städte und Gemeinden hingewiesen und weshalb die Reform notwendig war. Alle Erklärungspflichtigen (Eigentümer von Grundstücken) müssen in der Zeit vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 ihre Erklärung elektronisch über ELSTER bei dem Finanzamt abgeben. Anschließend stellen die Finanzverwaltungen die Werte der Grundstücke fest und dann können die Kommunen die neue Grundsteuer erheben.

Uwe Thiele
Bürgermeister

Zurück
  • Banner OVPS Sommer
  • Banner OVPS Winter