Die Gemeinde Rathmannsdorf sucht ab dem 01.01.2022 einen geeigneten Träger der freien Jugendhilfe zum Betreiben der Kita „Spatzennest“ in Rathmannsdorf, Hohnsteiner Straße 13. Die Kindertagesstätte hat eine Kapazität von 70 Kindern, davon 28 Kinderkrippe und 42 Kindergarten. Die Kita ist montags bis freitags von 6:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.
Das Einzugsgebiet der Einrichtung umfasst im Wesentlichen die Kinder aus der Gemeinde Rathmannsdorf sowie den Stadtteilen Prossen, Porschdorf und Walterdorf der Stadt Bad Schandau. Die Hortkinder werden in Bad Schandau betreut.
Die Gemeinde sucht einen Träger, welcher den benannten Erwartungshaltungen an die Betreibung und Führung der Kindertageseinrichtung gerecht werden kann, sowie ein fachlich und strukturell getragenes Umsetzungskonzept entwickelt und einreicht.
Die Übergabe der Einrichtung erfolgt nach Beschlussfassung im Gemeinderat. Grundlage der Beschlussfassung sind eine Vereinbarung zur Betriebsführung und Betriebskosten-finanzierung, Qualitätssicherung und -entwicklung in Kindertageseinrichtungen, ein Mietvertrag, ein Kosten- und Finanzierungsplan sowie eine Trägerkonzeption, welche die trägerspezifische Vorstellung zur fachlichen-inhaltlichen Führung der Kindereinrichtung enthält.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. August 2021 an die Gemeinde Rathmannsdorf, Hohnsteiner Str.13, 01814 Rathmannsdorf ein. Für den fristgerechten Eingang der Bewerbungsunterlagen ist das Datum des Eingangs bei der Gemeinde maßgeblich. Später eingegangene Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Bitte senden Sie keine gebundenen Bewerbungsunterlagen ein.
Mit der Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:
1. Formloses Bewerbungsschreiben unter Angabe der Motivation zur Bewerbung
2. Satzung bzw. Gesellschaftsvertrag des Trägers
3. Bescheinigung der Eintragung in das Vereinsregister bzw. Handelsregister
4. Nachweis der Gemeinnützigkeit (wenn zutreffend)
5. Trägerkonzeption, verbunden mit detaillierten Vorstellungen zur Realisierung des in der Ausschreibung beschriebenen Betreuungsangebotes verbunden mit folgenden Aussagen
a. Träger- und Organisationsstruktur
b. Leitbild des Trägers
c. Erfahrungen im Leistungsfeld Kindertagesbetreuung
d. Sozialpädagogische Aussagen in Bezug auf die potentielle Trägerschaft der betreffenden Kindertageseinrichtung
e. Instrumente und Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
Nach Eingang der Bewerbungen wird allen Interessierten die Gelegenheit der Vorstellung vor Vertretern des Gemeinderates und der Elternvertretung gegeben.

Uwe Thiele – Bürgermeister Gemeinde Rathmannsdorf

Zurück
  • Banner OVPS Sommer
  • Banner OVPS Winter